Balance Kinesiologie

Die Balance – Kinesiologie ist eine Kurzzeitmethode zur Begleitung von Menschen in persönlichen Veränderungsprozessen und zur Lösung emotional-energetischer Hintergründe von Körpersymptomen. Die Balance – Kinesiologie verbindet profunde Coachingkompetenz, Fragetechnik und Gesprächsführungsmethodik mit dem kinesiologischen Muskeltest.

Die Balance Kinesiologie wurde in der Zusammenarbeit von ÄrztInnen, KinesiologInnen, Coaches und LebensberaterInnen an der Balance Akademie entwickelt und kann heute auf einen der am weitesten entwickelten Testkataloge weltweit zurückgreifen. Die BKÖ-Forschungsgruppe arbeitet laufend erfolgreich an der Weiterentwicklung und Verfeinerung der kinesiologischen Testverfahren.
Balance Akademie

Kennen Sie das Gefühl, dass Sie während einer Erkrankung ganz genau den Grund dafür kennen? Sie haben Halsschmerzen, weil Sie etwas nicht ausdrücken können. Oder Magenschmerzen, da Sie Ärger hinunter geschluckt haben, anstatt auf andere Weise zu lösen?

Die Balance Kinesiologie bietet Ihnen die Möglichkeit diese Verursacher körperlicher Beschwerden herauszufinden und unschädlich zu machen. Hier ist nicht die Rede von Bakterien oder Viren, sondern von den emotionalen Auslösern. Diese verdrängten Gefühle, welche eine Blockade für den gesunden Energiefluss darstellen.

Was bislang noch unglaublich erschien, ist bereits Realität. Sowohl auf dem Gebiet der Medizin, der Technik, als auch bei Methoden, die das Wissen um die Hintergründe solcher Störungen des Wohlbefindens erforschen.

Für die erste Sitzung rechnen Sie bitte mit einem Zeitaufwand von eineinviertel Stunden, für jede weitere Sitzung mit etwa einer Stunde.

Die Bearbeitung eines Themas nimmt meist eine (in wenigen Fällen 2 bis 3 Stunden) in Anspruch.

Balance Kinesiologie ist kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, versteht sich aber als fabelhafte Ergänzung.